Vom Romanautor Wolfgang Conradt veröffentlichte, romantische Komödien


Verliebt geht auch offline

28 Tage lang ohne Smartphone und Internet, keine WhatsApp, SMS und auch kein noch so kurzes Telefonat? Nicht gerade ein Urteil, das Arne Liebnitz vor Freude tanzen lässt. Im Grunde seines Herzens ist er ein guter Kerl, doch zudem auch ein viel zu gut aussehender und unverbesserlicher Schürzenjäger, der soziale Medien auch während der Autofahrt regelrecht inhaliert, weswegen er nun auch einen kapitalen Unfall verschuldet hat. Das Gericht schickt ihn in eine Entzugsklinik für Online- und Spielsüchtige, in der auch Nina Becker zur Ruhe kommen will, und die es fast schon für Hohn hält, dass sie ausgerechnet hier ihrem längst vergessen gehofften Jugendschwarm begegnet. Ninas anfängliche Hoffnung, sie könne ihn sich auf Distanz halten, geht nicht auf. Verloren geglaubte Wunschträume vermischen sich mit der Ahnung, nur ein weiterer Strich auf Arnes Eroberungsliste zu werden. Oder heißt es eben doch, ihm die Stirn zu bieten? Ein kleines Geheimnis, das sie eigens eingeschmuggelt hat, könnte dabei das Zünglein an der Waage sein. 

Jetzt kaufen bei amazon.de


Perfekt kann ja jeder – Das etwas andere Date

Die neue romantische Komödie von Wolfgang Conradt

Einen vernünftigen Mann zu finden, dessen Socken man nicht ständig aus allen Ecken fischen muss, der wenigstens eine ungefähre Ahnung davon hat, wie sich seine Partnerin so fühlt und der hin und wieder eigenständig auf die Idee kommt, dass sie etwas mehr Aufmerksamkeit von ihm benötigen könnte, als sein blöder Computer – kann das denn wirklich so schwer sein? 

Nach drei erlebnisreichen Jahren mit Singlebörsen, abstrusen Verabredungen und chaotischen Beziehungs-Versuchen, beschließt Suse Wagner, ihrem Leben endlich etwas mehr Kick zu verpassen. 

Die Erfüllung ihrer Sehnsüchte, ohne ermüdende Spielchen und Macho-Eskapaden, sei angeblich so einfach. So zumindest verspricht man es Suse, zusammen mit dem verlockenden Angebot, auf einer Insel in Thailand ihren angeblich für sie bestimmten Mann lieben zu lernen. Suse kann kaum glauben, dass ein nach wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickeltes Computer-Programm die Antwort auf all ihre Fragen sein soll - aber was soll’s. Vielleicht ist ja etwas dran? 

Schnell stellt sich heraus, dass trotz aller Wissenschaft wohl eines grundsätzlich vergessen wurde: Der menschliche Faktor – und dass ein Herz nicht manipulierbar ist. 

Die Überraschungen auf der Insel der Träume – sie brechen nicht ab.



Metal Waltz - Der Tanz geht weiter

Die Fortsetzung der romantischen Musiker-Komödie "Metal Tango"

Nach dem Bruch mit Sascha, ihrem ehemaligen Mitbegründer, beschließen die Wired Dreams trotzdem unter ihrem gewohnten Bandnamen weiterzumachen. Dazu steht auch bereits das erste große Festival vor der Tür und Chris kann sein Glück noch gar nicht richtig fassen. Quasi über Nacht hat er nicht nur seine große Liebe, sondern auch einen festen Platz in seiner Lieblingsband gewonnen und ist somit aufgestiegen in die Profiliga der Musik. 

Doch kurz vor dem Auftritt erreicht die sechs Musiker eine einstweilige Verfügung und irgendwie riecht alles ein wenig nach Verschwörung. 

Wer oder was steckt hinter all den Querelen, die die Wired Dreams mit ihrer Plattenfirma haben? Wie sehen ihre Zukunftsaussichten aus, denn die immer stärker aufkommende Grunge-Bewegung, scheint ihnen das Leben zusätzlich schwer zu machen?

Doch zunächst gilt es einmal, die Eifel zu rocken, ein Wochenende voll Heavy-Metal, Bier, Schweiß und Sex zu überstehen und danach voller Genugtuung feststellen zu dürfen, dabei gewesen zu sein.

erschienen im Dezember 2016 bei Amazon.de als ebook und Taschenbuch



Metal Tango

Romantische Musiker-Komödie von Wolfgang Conradt

1989. Die Zeit, in der Hardrock und Heavy-Metal ihre Blütezeit erfahren. 

Christian Hengstler ist ein junger Gitarrist, der in einer Kleinstadt nahe Karlsruhe aufwächst und davon träumt, eines Tages groß rauszukommen. Momentan arbeitet er allerdings noch als Aushilfe in einem Musikerladen und muss den wirklichen Stars die Gitarren putzen, statt mit ihnen auf einer Bühne abzurocken.

Während einer Party geschieht etwas Außergewöhnliches und sein lang ersehnter Traum könnte durch eine einmalige Chance wahr werden. 

Die Überraschung, die sein bester Kumpel für ihn vorbereitet hat, haut nicht nur Chris selbst um, sondern auch seine Partygäste. Ausgerechnet seine Lieblingsband tritt auf seiner Feier auf! Was danach kommt ist wie ein Traum für ihn. Er beeindruckt die Leadsängerin und nach reichlich Alkohol ist klar: Er wird sich um einen Platz in der Band und im Herzen der Sängerin bemühen. Aber alles kommt anders, als er gedacht hat…

 

Ein Liebesroman aus Waghäusel, über Träume, Musik und Kuscheleien im Backstage-Bereich vergangener Heavy-Metal Tage.

erschienen im Februar 2015 bei Amazon.de als ebook und als Taschenbuch.



Nennenswertes, das nicht aus meiner Feder stammt...

Wie schreibe ich ein Buch?

Dieser Frage geht Melanie Schultz in ihrem kostenfrei download-baren ebook nach und erklärt anschaulich und nachvollziehbar, wie man seinen Traum , Schriftsteller zu werden, in die Tat umsetzen kann.

 


Mein alter Freund und Weggefährte aus der Zeit, in der einer meiner beiden Liebesromane, Metal Tango spielt, hat ein sehr passendes Buch geschrieben, dass alle interessieren könnte, die an Metal Tango Gefallen gefunden haben:

 

Extreme Festivals überall

Tomatenschlacht, Cheese Rolling, Wacken Open Air oder Rasenmäher-WM: Diese irren Festivals sind Knaller. Wer sich der ultimativen und extrem außergewöhnlichen Herausforderung stellen will, erhält hier sämtliche Informationen zu den abgedrehtesten Partys, Meisterschaften, Bierfesten und Schlammschlachten dieser Welt.

 

Ingo Gentner, Jahrgang 1975, ist studierter Kultur- und Literaturwissenschaftler und seit 2000 als Online- und Print-Redakteur tätig, u.a. BILD (Berlin, Mannheim), Frankfurter Rundschau, Horizont (Frankfurt), Volontariat in München. Als Reporter bereiste er mehrere Kontinente (USA, Afrika, Europa). Seine Leidenschaft ist das Neue, Ungewöhnliche – und anderen darüber zu berichten. Der Autor lebt zurzeit in Berlin, ist verheiratet und hat eine Tochter.